top of page
  • info55245262

Feline Infektiöse Peritonitis (FIP)

Ursachen, Symptome und Behandlung


Die Feline Infektiöse Peritonitis (FIP) ist eine virale Erkrankung, die durch das Feline Coronavirus (FCoV) verursacht wird.

Obwohl viele Katzen mit FCoV in Kontakt kommen, entwickelt nur ein kleiner Prozentsatz der infizierten Tiere tatsächlich FIP.


Ursachen:

Die FIP wird durch Mutationen des FCoV verursacht, die zu einer Veränderung des Virus führen und zu einer unkontrollierten Entzündungsreaktion im Körper der Katze führen. Es gibt zwei Hauptformen von FIP: die "trockene" oder nicht-effusive Form und die "feuchte" oder effusive Form. Die feuchte Form ist durch die Ansammlung von Flüssigkeit in den Körperhöhlen gekennzeichnet.


Symptome:

Die Symptome von FIP können vielfältig sein und hängen von der Form der Krankheit ab. Zu den häufigsten Anzeichen gehören Gewichtsverlust, Fieber, träges Verhalten, Appetitlosigkeit und Bauchschwellung bei der feuchten Form.

Da diese Symptome auch bei vielen anderen Krankheiten auftreten können, ist eine genaue Diagnose oft schwierig.


Diagnose:

Die Diagnose von FIP ist eine Herausforderung für Tierärzte. Bluttests können Hinweise auf eine Coronavirus-Infektion liefern, aber definitive Ergebnisse erfordern oft eine Gewebe- oder Flüssigkeitsprobe, die durch eine Biopsie (oder postmortale Untersuchung) gewonnen wird.


Behandlung:

Leider gibt es keine spezifische Heilung für FIP, und die Behandlung konzentriert sich auf die Linderung der Symptome und die Aufrechterhaltung der Lebensqualität der Katze.

Mir geht es darum, das Immunsystem der Katze zu stärken, antivirale naturheilkundliche Mittel einzusetzen und Stress unbedingt minimal zu halten.

Die feuchte Form von FIP kann durch die Entfernung von Flüssigkeit aus den Körperhöhlen durch einen TA erleichtert werden.


Prävention:

Die beste Methode, FIP zu verhindern, besteht darin, die Verbreitung von FCoV zu kontrollieren. Dies kann durch gute Hygienepraktiken, die Isolierung infizierter Katzen. Die Effektivität von Impfstoffen ist umstritten.


FIP ist eine komplexe und schwerwiegende Krankheit, die das Leben von Katzen bedrohen kann.

Forschung zur Entwicklung effektiverer Diagnosemethoden und Behandlungen ist im Gange, aber derzeit bleibt die Krankheit eine große Herausforderung.


Ihre Katze hat FIP? Vereinbaren Sie einen Termin.






22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page